Buchpräsentation Bornaer Chronik 2001-2010

Für alle Bornaer, denen die Entwicklung ihrer Heimatstadt am Herzen liegt, sind die vergangenen 10 Jahre randvoll gefüllt mit unvergesslichen Eindrücken und Erlebnissen. Bei allen Problemen, können wir in vielen Bereichen auf eine beachtliche Entwicklung zurückblicken, die schon ein wenig stolz macht. Aus den vielen Ereignissen in den Jahren 2001 bis 2010 ragen natürlich ganz besondere Höhepunkte heraus. Erinnern Sie sich noch? Im Jahr 2001 die 750-Jahrfeier, 2003 bis 2004 der Umzug des Landratsamtes nach Borna, 2006 bis 2008 das Ringen um den Kreissitz, 2007 der Umzug der Emmauskirche, 2008 das Landesturnfest, 2010 die Bewerbung um die Landesgartenschau und die umfangreichen Baumaßnahmen.


Die Entwicklung dieser 10 Jahre hat das Bornaer Stadtjournal alle zwei Wochen mit insgesamt 250 Ausgaben regelmäßig begleitet. Somit lag es nahe, zum 10-jährigen Jubiläum des Stadtjournals für unsere treuen Leser, Kunden und Partner ein ganz besonderes Geschenk vorzubereiten: Eine Chronik über 10 Jahre Bornaer Geschichte von 2001 bis 2010.
Nach monatelangen Materialsammlungen, bei denen wir von vielen Bornaern, Vereinen und Firmen mit Bildern und Texten förmlich überflutet wurden, lag Anfang Oktober nunmehr die 180-seitige Chronik fertig gedruckt und als Buch gebunden auf dem Tisch. Fast 200 Gäste folgten unserer Einladung zur Buchpräsentation am 6. Oktober in das Bornaer Stadtkulturhaus. Und sie wurden nicht enttäuscht.

Oktober 2010